teaser

Präqualifizierung

Präqualifizierung gemäß § 126 SGB V

Als kompetenter Partner bei der Implementierung und Begleitung von Qualitätsmanagementsystemen können wir auf umfangreiche Erfahrungen im Bereich der medizinischen Versorgung verweisen.

Seit März 2010 fordert der Gesetzgeber über Qualitätsmanagemensysteme hinaus bei Abgabe von Hilfsmitteln im Rahmen der medizinischen Versorgung von Patienten die sogenannte Präqualifizierung (siehe § 126 Abs. 1a Satz 3 SGB V). Die Präqualifizierung ist Voraussetzung, um als Vertragspartner der gesetzlichen Krankenkassen anerkannt zu sein und garantiert eine ausreichende, zweckmäßige und funktionsgerechte Herstellung, Abgabe und Anpassung der Hilfsmittel.

Daher sind Leistungserbringer verpflichtet, ein solches Präqualifizierungsverfahren erfolgreich zu durchlaufen oder ggf. die Eignung der abgegebenen Hilfsmittel im Einzelfall gegenüber der Krankenkasse nachzuweisen. Die erforderlichen Nachweise besitzen eine Gültigkeitsdauer von 5 Jahren.

Unsere zertifizierten Auditoren führen diese Präqualifizierungsverfahren durch. Wir beraten Sie im Vorfeld, stellen alle notwendigen Antragsformulare online zur Verfügung und stehen Ihnen als kompetenter Partner auf dem Weg zur Präqualifizierung zur Seite.

3-3-ansprechpartner-praequalifizierung.jpg

Ihre Ansprechpartnerin

Esther Schmidt

Telefon: 03671.520 732
Fax: 03671.520 733

> E-Mail: esther.schmidt@pnt.de

Consult
& Training GmbH

Elisabethenstraße 35
64283 Darmstadt
Telefon: 06151.152 27 92
Telefax: 0361.78 92 65 40
E-Mail: pnt@pnt.de